Cane Corso

Furby

Rasse: Cane Corso

Alter: 04/05.21

Geschlecht: Rüde

Größe: groß

Kategorie: fortgeschrittene Hundeerfahrung notwendig

Eine Beschreibung zu Furby’s Wesen finden Sie unter der Registerkarte „Charakter“

Furby verhält sich anfänglich wirklich sehr unsicher und ängstlich. Er scheint noch nicht viel in seinem Leben (vor allem nicht an Umweltreizen) kennengelernt zu haben. Da ist so ein auf der Parkbank sitzender Mann / fremder Mensch, schon mächtig angsteinflösend. Es benötigt bisher definitiv einige Meter Sicherheitsabstand, um Furby vorbei zu führen. Solche Situationen wird es aber immer wieder geben und müssen geübt werden, dazu benötigt es einiges an Kraft, denn wenn Furby nicht will oder eben will, dann läuft er einfach los. Ist man hierauf nicht gefasst, kann der Hund schnell weg sein. Daher suchen wir aufmerksame Menschen, mit Kraft und viel Einfühlungsvermögen, die dem jungen Rüden die Welt zeigen und ihm seine Angst nehmen.

Er wird kein Hund sein, der nach kurzer Zeit ohne Leine laufen wird oder im Alltag „einfach“ mitläuft. Planen Sie diese intensive Trainingszeit bitte mit ein, wenn Sie sich für Furby interessieren.

Kleine Kinder, Katzen oder Kleintiere sollten nicht im neuen Zuhause leben. Des Weiteren wird er Aufgrund seiner Angst nur ländlich und in kein Mehrparteienhaus vermittelt.

Hat er vertrauen, zeigt er sich als verspielter Clown.

Bitte schreiben Sie uns bei Interesse an Furby ein E-Mail mit ausgefülltem Interessentenbogen an hunde-katzen@tierheim-ludwigshafen.com