Kangal

Hannes

Rasse: Kangal

Alter: genaues Alter unbekannt

Geschlecht: Rüde

Größe: groß

Kategorie: Hundeerfahrung notwendig

Wieder mal ein Kangal. Zum Glück eine eher „light“-Variante. Hannes ist für einen Kangal recht kooperativ. Nichtsdestotrotz sind hier die Leute mit Herdenschutzhund-Erfahrung gefragt. Sie sollten vertraut sein mit dem Eigensinn und dem territorialen Schutztrieb. Des Weiteren benötigen Sie eine gewisse Standhaftigkeit, denn beim Gassi gehen neigt er schon auch mal dazu ein wenig in Wallung zu geraten, wenn er andere Hunde sieht. Allerdings muss an der Ernsthaftigkeit gezweifelt werden, denn sobald er Gegenwind bekommt, zieht er sich zurück.

Bei uns zeigt er sich auch bei neuen Gassigehern, recht Rasseuntypisch, direkt freundlich, kontaktfreudig und aufgeschlossen. Er durfte auch bereits bei Wanderausflügen mit und wir erhielten nur positive Rückmeldungen. Er war sowohl bei der Autofahrt, wie auch unterwegs ein angenehmer Begleiter.

Kinder im Haushalt sollten schon größer sein, Katzen und Kleintiere sollten allerdings keine Familienmitglieder sein.

Perfekt wäre ein Heim mit Garten oder Hof (sicher eingezäunt), das er beschützen und trotzdem auch bei seiner Familie sein darf, denn er liebt den Kontakt mit seinen Menschen.

 

 

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.